Anzeige
  • 2. September 2016, 14:55 Uhr
  • 1× gelesen
  • 0

Lange Nacht der Chöre

9. September 2016 um 18:00
Cantorei der Reformationskirche Moabit, 10553, Berlin

Moabit. Die zwölfte Ausgabe der Moabiter Langen Nacht der Chöre der „Cantorei“ der Reformationskirche am 9. September ist rekordverdächtig. Noch nie haben sich so viele Gesangsensembles zu dem abendlichen Festival in der Beusselstraße 35 angemeldet wie in diesem Jahr. Ab 18 Uhr treten 25 Gruppen unterschiedlicher Größe und musikalischer Prägung auf. 400 Sänger wirken mit. Gemeinsam mit der Cantorei der Reformationskirche wird das Berlin-Brandenburgische Sinfonieorchester Auszüge aus Joseph Haydns „Schöpfung“ zu Gehör bringen. Die Veranstalter erwarten mehr als 2000 Besucher. Der Eintritt ist frei. Spenden für die Erhaltung des Proben- und Konzertbetriebs in der Reformationskirche sind erwünscht. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. KEN

Autor: Karen Noetzel
aus Schöneberg
Anzeige