Anzeige
  • 2. Dezember 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Poesie aus drei Worten

8. Dezember 2017 um 19:30
kallasch&, 10551, Berlin

Moabit. Moderiert von Ortwin Bader-Iskraut und Samson treffen sich am 8. Dezember um 19.30 Uhr im „kallasch&“, Unionstraße 2, wieder sechs bis sieben Poeten zum Moabiter Poetry Slam, dem „Eagel Slam“. Neben der klassischen Vorrunde und dem üblichen großen Finale wartet der Wettstreit mit einer Improvisationsrunde auf: Aus drei Worten, die das Publikum bestimmt, müssen die Teilnehmer in der Pause einen neuen Text schreiben, mit dem sie im Halbfinale antreten. Der Eintritt kostet fünf Euro. Weitere Informationen auf www.facebook.com/eagelslam. KEN

Autor: Karen Noetzel
aus Schöneberg
Anzeige