Anzeige
  • 20. September 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Stadtgeschichte von unten

22. September 2017 um 20:00
Kunststätte Dorothea, 10559, Berlin

Moabit. Thilo Bock, Ulrich Janetzki und Wilfried Ihrig haben mehr als 250 berlinerische Gedichte von 1830 bis heute gesammelt und herausgegeben – lustige Gedichte in Mundart und gleichzeitig eine Berliner Stadtgeschichte von unten. Dass der Berliner sein Herz auf der Zunge trägt und man das immer gleich hört, kann in der Lesung „Ick kieke, staune, wundre mir“ am 22. September, 20 Uhr, in der Kunststätte Dorothea der Dorotheenstädtischen Buchhandlung, Turmstraße 5, nachgeprüft werden. Der Eintritt ist kostenlos. KEN

Autor: Karen Noetzel
aus Schöneberg
Anzeige