Anzeige
  • 15. September 2015, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Tag des Handwerks: Moabiter Betriebe öffnen ihre Werkstätten

18. September 2015
Quartiersmanagement Moabit West, 10553, Berlin
Moabiter Betriebe wie die Textildruckerei Tailertown stellen sich am Tag des Handwerks vor. Foto: K. Gartz
Moabiter Betriebe wie die Textildruckerei Tailertown stellen sich am Tag des Handwerks vor. Foto: K. Gartz (Foto: K. Gartz)

Moabit. Anlässlich des Tages des Handwerks veranstaltet der Verein Miomaxito gemeinsam mit dem Quartiersmanagement Moabit-West am 18. und 19. September einen Tag des Handwerks.

Bereits zum vierten Mal können Anwohner den Handwerkern aus ihrer Nachbarschaft über die Schulter schauen und erfahren so, wie sie arbeiten und welche Produkte sie herstellen. Das fängt bei riesigen Motoren für Kraft- und Zementwerke an, geht über die Reparatur von Fahrrädern und die Kunst des Tortenbackens und reicht bis zur Herstellung von orthopädischen Prothesen.

Insgesamt beteiligen sich 25 Betriebe an der Aktion. Jugendliche haben zudem die Möglichkeit, Ausbildungswege und Berufe kennenzulernen. Finanziert wird der Tag des Handwerks in Moabit-West aus Mitteln des Förderprogramms „Soziale Stadt“ des Bundes und des Landes.

Weitere Informationen und das Programm mit den teilnehmenden Handwerksbetrieben, die ihre Werkstätten öffnen und Führungen anbieten, gibt es unter www.moabitwest.de. Für Schülergruppen ist eine Anmeldung per E-Mail an tag-des-handwerks@berlin.de oder unter  41 71 89 80 erforderlich. JK

Autor: Josephine Klingner
aus Tegel
Anzeige