Anzeige
  • 9. Oktober 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Verlängerung der Tramstrecke

17. Oktober 2017 um 18:00
Reformationskirche, 10553, Berlin

Moabit. Läuft alles nach Plan, soll 2020 die Straßenbahnstrecke zwischen Hauptbahnhof und U-Bahnhof Turmstraße eröffnet werden. Danach will der Berliner Senat die Strecke über diesen vorläufigen Endpunkt hinaus verlängern. Hierfür gibt es zwei „Korridore“. Der erste führt zur bestehenden Endstation am Virchow-Klinikum, der zweite zum S- und U-Bahnhof Jungfernheide. In den vergangenen Monaten haben die Verkehrsexperten in der Senatsverwaltung verschiedene Trassenvarianten untersucht. Sie werden in einer Bürgerinformationsveranstaltung am 17. Oktober, 18 Uhr, in der Reformationskirche, Beusselstraße 35, der Öffentlichkeit vorgestellt. Dabei können Teilnehmer auch Anregungen für die Planung einbringen. KEN

Autor: Karen Noetzel
aus Schöneberg
Anzeige