Anzeige
  • 28. Oktober 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Alltag auf der Sonnenallee

2. November 2017 um 18:30
Helene-Nathan-Bibliothek, 12043, Berlin

Neukölln. Orientalischer Lebensstil und Berliner Schnauze: Es gibt in Berlin kaum einen Ort, an dem dieses Nebeneinander so deutlich zu erleben ist wie auf der Magistrale, die Kreuzkölln mit Treptow verbindet. Am Donnerstag, 2. November, um 18.30 Uhr liest Jörg Sundermeier aus seinem Buch „Die Sonnenallee“. Er zeichnet in Alltagsbeobachtungen das Bild einer Straße und reist durch ihre Geschichte und Gegenwart. Ort: Helene-Nathan-Bibliothek, Karl-Marx-Straße 66. Der Eintritt ist frei, Auskünfte gibt es unter  902 39 43 42. sus

Autor: Susanne Schilp
aus Neukölln
Anzeige