Anzeige
  • 14. Februar 2018, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Benefizkonzert für Flüchtlinge

18. Februar 2018 um 17:00
Nikodemus Kirche, 12047, Berlin

Neukölln. Zum zweiten Mal laden Künstler der Deutschen Oper zu einem Benefizkonzert für Flüchtlinge ein. Los geht es am Sonntag, 18. Februar, um 17 Uhr in der Nikodemus-Kiche, Nansenstraße 12. Zu Gehör gebracht werden Lieder von Dowland, Schumann, Schubert, Fauré, Tosti und anderen. Die gesamten Einnahmen gehen an den Verein „encourage“. Er qualifiziert Ehrenamtliche zu Begleitern von jungen Flüchtlingen und setzt sich für die Rechte der Asylsuchenden gegenüber Politik und Verwaltung ein. Der Eintritt beträgt 15, ermäßigt zwölf Euro. Berlinpass-Inhaber zahlen drei Euro, Kinder bis 14 Jahre gar nichts. Auskünfte unter jaekel@kulturkirche-nikodemus.berlin. sus

Autor: Susanne Schilp
aus Neukölln
Anzeige