Anzeige
  • 9. April 2017, 13:21 Uhr
  • 2× gelesen
  • 0

Das ATOS Trio kommt am 23.4.2017 wieder in den Heimathafen Neukölln!

23. April 2017 um 16:00
Heimathafen Neukölln, 12043, Berlin

Das Klaviertrio mit den Mitgliedern Annette von Hehn (Violine), Thomas Hoppe (Klavier) und Stefan Heinemeyer (Violoncello) wurde 2003 gegründet und beeindruckt sein Publikum immer wieder durch musikalisches Können und ansteckende Spielfreude.

Wir freuen uns sehr, am Sonntag, dem 23.4.2017 um 16.00 Uhr erneut dem weltweit gefeierten Klaviertrio lauschen zu dürfen. Unter der Überschrift „Burlesque“ präsentiert das ATOS Trio den dritten Teil seiner Heimathafenkonzerte.
Beethovens humorvolles Spätwerk steht dem Feuer des grossartigen Mendelssohn-Trios gegenüber, begleitet von den impressionistischen Gemälden Rebbeca Clarkes und der melancholischen-beissenden Ironie eines Casella.

Ludwig van Beethoven
Variationen über "Ich bin der Schneider Kakadu", op. 121a (1824)

Rebecca Clarke
Trio (1921)

Antonio Casella
Siciliana e Burlesca, op. 23b (1917)

Felix Mendelssohn Bartholdy
Trio Nr. 2 c-moll, op. 66 (1845)

Karten gibt es an der Abendkasse für 20€ (ermäßigt 15€)

Autor: Jenny Wagner
aus Schöneberg
Anzeige