Anzeige
  • 4. Juli 2016, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Fest der Begegnung

8. Juli 2016 um 14:00
Alfred-Scholz-Platz, 12043, Berlin

Neukölln. Auf dem Alfred-Scholz-Platz wird am 8. Juli erstmals ein „Fest der Begegnung“ ausgerichtet. Veranstalter ist der Malteser Hilfsdienst, der die Notunterkunft für Geflüchtete im ehemaligen C&A Gebäude in der Karl-Marx-Straße betreibt. Das Fest soll Begegnungen zwischen Geflüchteten und Anwohnern fördern sowie unterschiedliche Religionen und Kulturen zusammenführen. Gefeiert wird von 14 bis 22 Uhr bei freiem Eintritt. Ein Bühnenprogramm bietet Musik und künstlerische Unterhaltung von Künstlern des Fujiama Nightclub. Dazu gibt es Kinderevents, Informationsstände zum Thema Migration und viele kulinarische Spezialitäten. Mehr Infos unter www.aktion-kms.de. SB

Autor: Sylvia Baumeister
aus Neukölln
Anzeige