Anzeige
  • 6. März 2018, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Geschichte einer DDR-Jugend

14. März 2018 um 16:00
Neuköllner Leuchtturm, 12051, Berlin

Neukölln. Der Autor Thomas Stein ist Donnerstag, 8. März, um 16 Uhr zu Gast im Erzählcafé im Leuchtturm an der Emser Straße 117. In seinem Buch „Grenzterror“ hat er von seinem missglückten Fluchtversuch aus der DDR und seiner Jugend in Gefangenschaft berichtet. Im persönlichen Gespräch wird mehr über seine persönlichen Erfahrungen und Ansichten preisgeben. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen gibt es unter www.neukoellnerleuchtturm.de. sus

Autor: Susanne Schilp
aus Neukölln
Anzeige