Anzeige
  • 17. Mai 2018, 13:11 Uhr
  • 36× gelesen
  • 0

Leben mit einem behinderten Kind

24. Mai 2018 um 18:30
Helene-Nathan-Bibliothek, 12043, Berlin

Neukölln. Mutterwerden hatte sich Mareice Kaiser anders vorgestellt: Ihre erste Tochter kommt wegen eines seltenen Chromosomenfehlers mehrfach behindert zur Welt. „Alles inklusive“ heißt ihr Buch, aus dem sie Donnerstag, 24. Mai, um 18.30 Uhr in der Helene-Nathan-Bibliothek, Karl-Marx-Straße 66, liest. Die Autorin erzählt von der Unplanbarkeit des Lebens, vom Alltag zwischen Krankenhaus und Kita, von ungewollten Rechtfertigungen, dummen Sprüchen, stereotypen Rollenverteilungen, bürokratischem Irrsinn und schwierigen Gewissensfragen. Der Eintritt ist frei. sus

Autor: Susanne Schilp
aus Neukölln
Anzeige