Anzeige
  • 19. Mai 2017, 19:06 Uhr
  • 26× gelesen
  • 0

Tausch- und Flohmarkt im Schillerkiez/ Neukölln auf der Schillerpromenade und Hinterhofflohmarkt in der Schillerpromenade 4

20. Mai 2017 um 12:00
Schillerpromenade, 12049, Berlin

Endlich gibt es einen Flohmarkt im Schillerkiez: Nachbarn tauschen, plauschen, verschenken und verkaufen, was sie nicht mehr brauchen. Und das auf der Schillerpromenade zwischen dem Herrfurthplatz und der Selchower Straße sowie auf dem Hinterhof der Schillerpromenade 4 am Samstag, dem 20. Mai 2017 von 12-16 Uhr.

Viele Bewohner haben in ihren Regalen, Schränken und Kellern Sachen, die sie nicht mehr brauchen. Warum diese nicht ganz einfach mit den Nachbarn teilen, weitergeben und anbieten?! Auf einen Aufruf, sich am Flohmarkt zu beteiligen, haben sich zahlreiche Bewohner des Schillerkiezes gemeldet.

Zudem ist ein Flohmarkt ein guter Anlass, die Nachbarn kennenzulernen und nachbarschaftliche Kontakte zu pflegen und auszubauen. Die Standmiete beträgt einen selbstgebackenen Kuchen, denn mit einem Stück Kuchen lässt es sich doch viel besser unterhalten und zum Bleiben verweilen. Zur musikalischen Untermalung und für zusätzliche gute Stimmung werden außerdem die Swing Bop‘ers auf der Promenade aufspielen.

Das Projekt KontaktRaum Schillerkiez unterstützt Anwohner und Akteure im Schillerkiez bei der Organisation kleiner und mittlerer Veranstaltungen und stärkt so die nachbarschaftliche Strukturen im Kiez.

Eingeladen sind alle. Herzlich Willkommen ist jeder! Stöbert, kauft, tauscht und plauscht mit der Nachbarschaft!

Autor: Stiewe
aus Charlottenburg
Anzeige