Anzeige
  • 26. Juli 2016, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Die Vita Franz Körners

4. August 2016 um 19:00
Galerie im Körnerpark, 12051, Berlin

Neukölln. Auf eine interessante Spurensuche zwischen Ägypten und Britz begibt sich am 4. August um 19 Uhr ein Vortrag unter dem Titel „Who the Franz is Körner?“ im Kreativraum in der Galerie im Körnerpark, Schierker Straße 8. In den Annalen der Neuköllner Geschichte erscheint Franz Körner bis heute als Lichtgestalt, als Vorbild an Bürgertugend, Bildung und Gemeinsinn. Die Historiker und Ausstellungsmacher Henning Holsten und Dr. Patrick Helber stellen dieses tradierte Bild auf den Prüfstand und beleuchten kritisch die Vita Franz Körners. Der Eintritt ist frei, um Anmeldung wird gebeten im Museum Neukölln unter  627 27 77 16. SB

Autor: Sylvia Baumeister
aus Neukölln
Anzeige