Anzeige
  • 2. November 2015, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Die Kirche und die Flüchtlinge

11. November 2015 um 19:30
Heimathafen Neukölln, 12043, Berlin

Neukölln. In seinem Stück „Ultima Ratio“ thematisiert der Heimathafen Neukölln den Fall einer Flüchtlingsfrau aus Somalia, deren Asylantrag abgelehnt wurde und die Zuflucht in einer Kirche findet. Im Anschluss an die Aufführung am 11. November um 19.30 Uhr lädt der Heimathafen zur Diskussion ein. Es geht unter anderem darum, welche Rolle die Kirche in der Flüchtlingskrise spielt, was sie für Möglichkeiten hat und wo die Grenzen ihres Einflusses innerhalb eines Rechtsstaates liegen. Karten zum Preis von 15, ermäßigt 10 Euro, gibt es im Heimathafen, Karl-Marx-Straße 141, sowie unter der Tickethotline  61 10 13 13. Infos unter www.heimathafen-neukoelln.de. SB

Autor: Sylvia Baumeister
aus Neukölln
Anzeige