Anzeige
  • 16. April 2018, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Geschichten über den ersten Mai

19. April 2018 um 16:00
Neuköllner Leuchtturm, 12051, Berlin

Neukölln. „Kiez-Kurzgeschichte – ein Thema, viele Perspektiven“ heißt es Donnerstag, 19. April, um 16 Uhr im Erzählcafé im Leuchtturm, Emser Straße 117. Dieses Mal stehen nicht ein Gast und seine Geschichte im Mittelpunkt, sondern alle Besucher werden gebeten, selbst etwas beizusteuern. Thematisch soll sich alles um den ersten Mai, den Tag der Arbeit, drehen. Berichtet werden kann über Erlebnisse in einem bestimmten Jahr oder über die persönliche Bedeutung des Tages. Der Eintritt ist frei. Weitere Infos unter www.qm-koernerpark.de. sus

Autor: Susanne Schilp
aus Neukölln
Anzeige