Anzeige
  • 9. Dezember 2016, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Erinnerung an Heinz Quermann

16. Dezember 2016 um 18:00
Villa offensiv, 12439, Berlin

Niederschöneweide. Mit dem Titel „Tschüss und winke, winke“ – Erinnerungen an Heinz Quermann“, berichtet die Tochter des bekannten Fernsehunterhalters über ihren Vater. Petra Quermann wird am Freitag, 16. Dezember, in der Villa offensiv, Hasselwerderstraße 38-40, Anekdoten, Begebenheiten, Heiteres und Nachdenkliches aus dem Leben ihres Vaters erzählen. Quermann war Redakteur, Regisseur, Moderator und vor allem Talentesucher. Mit seiner Fernsehsendung „Herzklopfen kostenlos“ war er seiner Zeit voraus. Zu den vielen Talenten, die er zu DDR-Zeiten förderte, gehören unter anderem Frank Schöbel und Chris Doerk sowie Dagmar Frederic. Der unterhaltsame Abend, mit kleinen Leckereien beginnt um 18 Uhr, Einlass ist um 17 Uhr. Der Eintritt beträgt vier Euro. Anmeldungen sind unter  63 90-25 86/-26 11 möglich. bey

Autor: Steffi Bey
aus Köpenick
Anzeige