Anzeige
  • 8. September 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Junger Flötist spielt im Schloss

17. September 2017 um 11:00
Schloss Schönhausen, 13156, Berlin

Niederschönhausen. Simon Borutzki gibt am 17. September ein Konzert im Schloss Schönhausen in der Tschaikowskistraße 1. Er gehört zur jüngeren Generation von Blockflötisten, die im Konzertleben neue, kreative Impulse setzen. Seine Vorliebe gilt der Instrumentalmusik des 17. und 18. Jahrhunderts. In dieser Zeit erlebte das virtuose Blockflötenspiel seinen Höhepunkt. Im Festsaal von Schloss Schönhausen bringt er Werke aus vier Jahrhunderten, von Bach bis Debussy, zu Gehör. Das Konzert beginnt um 11 Uhr. Der Eintritt kostet 15 Euro. Karten können bei der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten unter  40 39 49 26 25 oder per E-Mail schloss-schoenhausen@spsg.de reserviert werden. BW

Autor: Bernd Wähner
aus Pankow
Anzeige