Anzeige
  • 1. Oktober 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Schwanenwerder im Mittelpunkt

8. Oktober 2017 um 11:00
Strandbad Wannsee, 14129, Berlin

Nikolassee. Um Hermann Clajus und die Bewohner von Schwanenwerder geht es am Sonntag, 8. Oktober, 11 Uhr in einer Führung mit Heike Stange vom Kulturamt. Clajus, langjähriger Direktor des Strandbades Wannsee und SPD-Politiker, wurde von den Nazis verfolgt. Angesichts seiner bevorstehenden Entlassung nahm er sich am 18. März 1933 das Leben. Schwanenwerder war seit Beginn des 20. Jahrhunderts Wohnort von wohlhabenden jüdischen Familien. Nach 1922 flüchteten viele von ihnen in die Emigration. Die Teilnehmer der Führung treffen sich am Strandbad Wannsee, Wannseebadweg 25. Die Kosten betragen fünf Euro. Anmeldung unter  902 99 45 16. uma

Autor: Ulrike Martin
aus Zehlendorf
Anzeige