Anzeige
  • 15. Oktober 2015, 16:46 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Bezirkshelden vorschlagen

20. November 2015 um 18:00
Jugendfreizeitheim Düppel, 14129, Berlin

Steglitz-Zehlendorf. Noch bis zum 30. Oktober können Vereine, Schulen, Verbände und Privatpersonen engagierte Jugendliche als Bezirksheldinnen und -helden vorschlagen. Das Kinder- und Jugendbüro Steglitz-Zehlendorf will damit Zehn- bis 21-Jährige ehren, die sich in ihrem Umfeld – etwa in einem Sportverein oder in einem Jugendzentrum – ehrenamtlich engagieren. Am 20. November, 18 Uhr, werden die von einer Jury aus Jugendlichen und Erwachsenen gewählten Bezirkshelden im Jugendfreizeitheim Düppel, Lissabonallee 6, gefeiert. Wer noch einen Vorschlag machen will, schreibt an bezirksheldinnen@kijub-berlin.de. uma

Autor: Ulrike Martin
aus Zehlendorf
Anzeige