Anzeige
  • 14. September 2016, 14:48 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Sambaklänge in der Wuhlheide

22. September 2016
Landesmusikakademie, 12459, Berlin

Oberschöneweide. Die Landesmusikakademie Berlin lädt vom 22. bis 25. September wieder zum traditionellen Samba Syndrom ein. Profis und Anfänger können sich in 13 Workshops, geleitet von professionellen Sambalehrern aus Brasilien, ausprobieren. Während des 21. Festivals wird im FEZ Berlin, Straße zum FEZ 2, dann wie beim Karneval in Rio getrommelt und getanzt. Wer nicht selbst musikalisch aktiv sein möchte, kann abends die rhythmusintensiven Konzerte auf der großen Samba-Bühne genießen oder beim Familienwochenende „samba for kids“ mit seinen Kindern erste Trommelerfahrungen machen. Der Eintritt zum Familienwochenende ist frei. Erwachsene Festivalteilnehmer zahlen 85 Euro, Kinder und Jugendliche bis 20 Jahre sowie Eltern im Kinderworkshop 30 Euro. Infos und Anmeldung unter www.sambasyndrom.de oder unter https://www.facebook.com/Samba.Syndrom. bey

Autor: Steffi Bey
aus Köpenick
Anzeige