Anzeige
  • 30. November 2017, 23:05 Uhr
  • 5× gelesen
  • 0

Von Morgen ab wird gespart - Kinderspielzeug der 20er Jahre

22. Dezember 2017
FEZ Wuhlheide, 12459, Berlin

Der Verein Historisches Spielzeug Berlin e.V. freut sich in diesem Jahr erneut im FEZ Berlin Kinderspielzeug aus alten Zeiten zu zeigen.
Unter dem Titel "Von Morgen ab wird gespart", einem Motto, das wir auf einem Wandbild in einem Puppenhaus der 20er Jahre entdeckt haben, zeigen wir Kinderspielzeug der 20er Jahre.

Was soll man sich vorstellen unter dem Kinderspielzeug der 20er Jahre? Gibt es auch beim Spielzeug die "Goldenen 20er Jahre"?

Was haben Eltern in den Jahren zwischen 1923, in denen Kinder mit Geldbündeln auf der Straße spielten und der Weltwirtschaftskrise 1929, als eine noch viel breitere Bevölkerungsschicht Ihre Existenzgrundlage verlor, Ihren Kinder geschenkt, um Sie aufs Leben vorzubereiten?

Gezeigt wird ein Puppenhaus mit seiner orginalen Inneneinrichtung der Zeit und dann - folgen Sie uns zu Kindernähmaschine und Kindergrammophon! Sie werden staunen.

Autor: Alexandra Voytenko-Ziehe
aus Oberschöneweide
Anzeige