Anzeige
  • 26. Februar 2018, 09:06 Uhr
  • 32× gelesen
  • 0

"Arbeits.Alltage" in der früheren DDR

3. März 2018 um 19:00
Galerie Schöne Weide, 12459, Berlin
Mitarbeiter der BMHW in einer Pause.
Mitarbeiter der BMHW in einer Pause. (Foto: Georg Krause)

Am 3. März schließt die Ausstellung "Arbeits.Alltage", mit der die neue Galerie Schöne Weide vor kurzem eröffnet wurde (Berliner Woche berichtete).

Geschichtsinteressierte, Fotofreunde und frühere Mitarbeiter des VEB Berliner Metallhütten und Halbzeugwerke (BMHW) können an diesem Tag die Bilder, mit denen Georg Krause den Arbeitsalltag in einem metallverarbeitenden Betrieb des Jahres 1982 dokumentiert hat, besichtigen. Und das "...ohne Nostalgie, gut beobachtet, mit Wärme und Sympathie..." wie Galerist Michael Fritsch im Begleittext zur Ausstellung schreibt. Am 3. März ab 19 Uhr können Besucher im Rahmen einer Finissage noch einmal mit dem Fotografen ins Gespräch kommen.
Galerie Schöne Weide, Wilhelminenhofstraße 48a. Wissenswertes auch unter www.galerie-schöne-weide.de

Autor: Ralf Drescher
aus Lichtenberg
Anzeige