Anzeige
  • 4. Januar 2018, 08:24 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Spaziergang durch Elektropolis

14. Januar 2018 um 12:00
Industriesalon, 12459, Berlin

Oberschöneweide. Vor dem Ersten Weltkrieg nannte man Oberschöneweide auch Elektropolis, rauchten doch hier die Schornsteine der Allgemeinen Elektrizitäts-Gesellschaft (AEG), in den backsteinernen Werkhallen wurden Kabel, Transformatoren und sogar Autos gefertigt. Am 14. Januar haben Sie die Möglichkeit, die Stätten der Berliner Industriegeschichte entlang der Wilhelminenhofstraße kennen zu lernen. Zum Abschluss des zweistündigen Rundgangs gibt es noch einen Blick vom 100 Jahre alten Peter-Behrens-Turm. Die Führung kostet zehn, ermäßigt acht Euro, Treff ist um 12 Uhr am Industriesalon in der Reinbeckstraße 9. Informationen unter 0151/16 57 22 64. RD

Autor: Ralf Drescher
aus Lichtenberg
Anzeige