Anzeige
  • 20. Januar 2018, 00:00 Uhr
  • 1× gelesen
  • 0

Gina Pietsch liest und singt

31. Januar 2018 um 18:00
Frauenzentrum Paula Panke, 13187, Berlin

Pankow. Zu einem musikalisch-literarischen Abend mit Gina und Frauke Pietsch lädt das Frauenzentrum Paula Panke, Schulstraße 25, am 31. Januar um 18 Uhr ein. Zu Gast ist ein außergewöhnliches Mutter-Tochter-Duo. Gina Pietsch präsentiert ihre Autobiografie „Ein Dörfchen Welt“ und wird – begleitet von ihrer Tochter Frauke am Klavier – mit ihrer markanten Stimme einige Brecht-Interpretationen zum Besten geben. In ihrem Buch beschreibt die Sängerin ihre Zusammenarbeit mit internationalen Künstlern, ihr Engagement für eine gerechtere Welt, und sie reflektiert ihr künstlerisches Schaffen in zwei Gesellschaftssystemen. Der Eintritt ist frei. BW

Autor: Bernd Wähner
aus Pankow
Anzeige