Anzeige
  • 5. Dezember 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Olga Grjasnowa liest bei Paula

14. Dezember 2017 um 19:00
Frauenzentrum Paula Panke, 13187, Berlin

Pankow. „Gott ist nicht schüchtern“ heißt das neue Buch von Olga Grjasnowa. Aus diesem liest sie am 14. Dezember um 19 Uhr im Frauenzentrum Paula Panke in der Schulstraße 25. Olga Grjasnowa (geboren 1984 in Baku) wurde bekannt mit ihrem Buch und dem Stück „Der Russe ist einer, der Birken liebt“. Bei Paula Panke liest sie nun aus ihrem aktuellen Buch über Amal und Hammoudi, deren Leben im arabischen Frühling aus den Fugen gerät. Die Lesung findet im Rahmen des Paula-Panke-Leseherbstes „Vielfalt“ statt und wird vom Bezirksamt gefördert. BW

Autor: Bernd Wähner
aus Pankow
Anzeige