Anzeige
  • 11. März 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Vom Daten-Radar verschwunden

23. März 2017 um 19:30
Janusz-Korczak-Bibliothek , 13187, Berlin

Pankow. Eine Lesung mit Eugen Runge veranstaltet die Janusz-Korczak-Bibliothek, Berliner Straße 120, am 23. März. Um 19.30 Uhr liest er aus seinem Roman „Follower“. In diesem wirft er einen visionären Blick in der Welt des Big Data. Nio Schulz, der 39-jährige Held des Romans, ist 2055 geschäftlich in China unterwegs. Zwischen Essen und Hotelzimmer hat er immer seine Daten-Brille auf, um bei der Fülle der Informationen immer auf der Höhe der Zeit zu sein. Natürlich wird er dabei stets überwacht. Dann passiert etwas Unvorstellbares. Er verschwindet vom Radar der allgegenwärtigen Überwachungsbehörde. Der Eintritt zur Lesung kostet sieben Euro an der Abendkasse, fünf Euro für Besucher mit Bibliotheksausweis. Organisiert wird die Lesung in Zusammenarbeit mit der Buchhandlung Pankebuch. BW

Autor: Bernd Wähner
aus Pankow
Anzeige