Anzeige
  • 15. Januar 2018, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Ein etwas anderer Krimiabend

18. Januar 2018 um 19:30
Janusz-Korczak-Bibliothek , 13187, Berlin

Pankow. „Jede Berührung hinterlässt Spuren“ ist der Titel eines Krimi-Abends am 18. Januar um 19.30 Uhr in der Janusz-Korczak-Bibliothek in der Berliner Straße 120. Zu Gast ist Kriminaloberrat a. D. Berndt Marmulla. Er erzählt keine ausgedachten Geschichten, sondern von spektakulären, authentischen Kriminalfällen. Marmulla leitete das Polizeidezernat X, das bei schweren Verbrechen und gegen Serientäter ermittelte. Mehrere von Marmullas Fällen dienten der Fernsehserie „Polizeiruf 110“ als Grundlage für das Drehbuch. Das Thema seines Vortrags an diesem Abend ist „Wissenschaft und Technik im Dienst der Kriminalistik“. Der Eintritt kostet fünf Euro, Anmeldung unter 47 48 66 77. BW

Autor: Bernd Wähner
aus Pankow
Anzeige