Anzeige
  • 30. August 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

U18 Wahlen im Bezirk: Mehr Interesse für Politik wecken

7. September 2017 um 12:00
Demokratie-Lounge , 13187, Berlin

Pankow. Die Demokratie-Lounge wird am Donnerstag, 7. September, von 12 bis 17 Uhr auf dem Pankower Anger aufgebaut.

Das ist eine Aktion im Rahmen der U18 Wahlen. Mit verschiedenen Veranstaltungen sollen das Interesse bei Jugendlichen an Politik geweckt werden.

Die Demokratie-Lounge ist ein Projekt des Vereins Moabiter Ratschlag. In Kooperation mit der Kinder- und Jugendbeauftragten von Pankow wird das mobile Zentrum auf dem Anger vor dem Rathaus-Center auf dem Mittelstreifen vorfahren. Dort werden "Demokratiedealer" mit Jugendlichen über die Themen Wahlen und Demokratie im Vorfeld der U18-Wahlen diskutieren. Eigene Wahl-Slogans sind gefragt sowie Fragen und die eigene Meinung zu wichtigen jugendpolitischen Themen. Das "Wahl-Quartett" zeigt die Positionen der Parteien zu verschiedenen Themen auf. Es gibt kinder- und jugendgerechte Infomaterialien zur Bundestagswahl und Demokratiethemen.

Die Demokratie-Lounge ist ein Kooperationsprojekt mit acht Bezirken sowie der Drehscheibe der Stiftung SPI Berlin und wird finanziert mit Mitteln des Jugend-Demokratiefonds „Stark gemacht“ des Landes Berlin. KT

Autor: Klaus Teßmann
aus Prenzlauer Berg
Anzeige