Anzeige
  • 21. April 2017, 11:20 Uhr
  • 6× gelesen
  • 0

Aktionstag 5. Mai 2017 – Einweihung „Inklusiver Natur-Lehrpfad" Bürgerpark Pankow

5. Mai 2017 um 14:00
Bürgerpark Pankow, 13187, Berlin

Am 5. Mai 2017, dem „25. Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung“ möchten die Delphin-Werkstätten ihren „Inklusiven Lehrpfad“ zur nachhaltigen naturnahen Bildung in einem kleinen feierlichen Rahmen einweihen.

Die feierliche Eröffnung beginnt um 14.00 Uhr mit kurzen Ansprachen am Hochwasserrückhaltebecken / Bürgerpark Pankow. Danach werden Führungen über den Lehrpfad angeboten sowie Deftiges vom Grill, Honigprodukte, Getränke…

Das Projekt entstand durch die sporadische Zusammenarbeit zwischen dem Imker Max Grüber, dem Kinderbauernhof „Pinke Panke“ und den Delphin-Werkstätten: durch die Sicherung des Hochwasserrückhaltebecken als Standort für die Bienenvölker entstanden neue Perspektiven in der Kooperation. Die Delphin-Werkstätten übernahmen das Anlegen einer Bienenwiese und den Bau der Schautafeln; die Kinder und Jugendlichen des Bauernhofes gestalteten diese. Gemeinsam mit dem Imker Max Grüber wird der „Inklusive Lehrpfad“ von Menschen mit Behinderungen aus der Werkstatt für Kinder und Jugendliche vom Kinderbauerhof, Anwohner und Besucher des Bürgerparks betreut.

Der „Inklusive Lehrpfad“ mit seinem naturnahen Bildungscharakter führt so Menschen mit und ohne Behinderungen zusammen.

Unterstützt durch Aktion Mensch e.V. (Bildrechte: Rainer Sturm, pixelio.de)

Anzeige