Anzeige
  • 15. Januar 2018, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Alpenkasper beim Prenzlkasper

19. Januar 2018 um 10:00
Prenzlkasper, 10405, Berlin

Prenzlauer Berg. Am kommenden Wochenende ist er mal wieder in seiner „alten Heimat“: Andreas Ulbrich gründete 2000 die Puppenbühne Prenzlkasper. Die hatte seinerzeit im Eliashof ihren Sitz. Ulbich zog inzwischen nach Österreich und machte sich dort als „Alpenkasper“ einen Namen. Seit Jahren ist nun Christian Bahrmann der Prenzlkasper. Aber Ulbrich kommt immer mal wieder zurück nach Prenzlauer Berg. Vom 19. bis 21. Januar ist er mit einem Gastspiel in Marienburger Straße 39 zu erleben. Er zeigt seine Stücke „Kasper und das Krokodil“ (19. Januar, 10 und 17 Uhr), „Kasper und die Feuerwehr“ (20. und 21. Januar jeweils 17 Uhr) und „Kasper und der verzauberte Prinz“ (21. Januar, 15 Uhr). Weitere Informationen und Kartenbestellung auf www.prenzelkasper.de. BW

Autor: Bernd Wähner
aus Pankow
Anzeige