Anzeige
  • 29. August 2016, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Aus Gretchen wird Grete

4. September 2016 um 20:00
Theater unterm Dach, 10405, Berlin

Prenzlauer Berg. Blond bezopft und naiv – so ist das Gretchen aus Goethes Faust den meisten bekannt. Doch am Sonntag, 4. September, um 20 Uhr betritt die Schauspielerin Claudia Wiedemer als „Grete“ die Bühne des Theaters unterm Dach, Danziger Straße 101. Sie zeigt, welche Möglichkeiten diese Frauenfigur zwischen Hingabe und Auflehnung bietet – packend, lustig, traurig und ohne Rücksicht auf Faust. Die Inszenierung von Anja Gronau erhielt 2004 den Friedrich-Luft-Preis. Der Eintritt kostet zwölf, ermäßigt acht und fünf Euro. Bestellungen sind unter  902 95 38 17 möglich. sus

Autor: Susanne Schilp
aus Neukölln
Anzeige