Anzeige
  • 17. Mai 2016, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Der rappende Priester kommt

20. Mai 2016 um 19:30
Edith-Stein-Schulungszentrum, 10405, Berlin

Prenzlauer Berg. Für den 20. Mai haben die Patres des Herz-Jesu-Klosters ein besonderes Konzert unter dem Motto „Hip Hop Hosianna“ organisiert. In der Aula des Edith-Stein-Schulungszentrums in der Greifswalder Straße 18a haben sie ab 19.30 Uhr Jakub Bartczak zu Gast. Dieser artikulierte in seiner Jugend seine Gedanken in Rap-Reimen. Als er älter wurde, folgte er seiner Berufung. Bartczak ist heute katholischer Priester in Wroclaw (Breslau) und blieb trotzdem seiner Musik treu. Um den rappenden Priester versammelt sich heute eine große Pfarr- und Fangemeinde. Für sein erstes Deutschlandkonzert hat sich der Musiker aus der Europäischen Kulturhauptstadt 2016 das Kloster in Prenzlauer Berg ausgesucht. Weitere Informationen auf www.scj.de/haeuser/berlin. BW

Autor: Bernd Wähner
aus Pankow
Anzeige