Anzeige
  • 14. Januar 2018, 11:02 Uhr
  • 5× gelesen
  • 0

Die Schwefelholzgeschichte

11. März 2018 um 16:00
Wabe, 10405, Berlin

Das Musiktheater "Nobel-Popel" und das Kinderballett der "Tanzwziet" feiern in diesem Jahr 20 Jahre Zusammenarbeit und präsentieren insgesamt 3 große Produktionen.
Eine davon ist: "Die Schwefelholzgeschichte"

Kurzbeschreibung:

für Leute von 5 - 12 Jahren / Spieldauer ca. 60 min
Text: Uwe Kurt Müller / Musik: Micha Ritter
Ballettchoreographie: Team Tanzzwiet
frei nach Hans Christian Andersen

Ein ergreifendes Theaterstück von und mit dem Musiktheater für Kinder „Nobel-Popel“, bei dem die Gefühle „Achterbahn“ fahren. Spannend, traurig, aber auch humorvoll und einfühlsam. Umrahmt wird das Stück mit Tänzen vom Kinderballett der „TanzZwiEt“. Hier noch ein Geheimnis: Das Märchen endet wie vom Verfasser niedergeschrieben, aber nimmt bei „Nobel-Popel“ doch noch eine überraschende Wende…

Karten unter: Tel. 030 4455334 oder karten@nobel-popel.de
Weitere Infos und Termine unter: www.nobel-popel.de

Autor: Olaf Müller
aus Hellersdorf
Anzeige