Anzeige
  • 15. Juli 2016, 14:15 Uhr
  • 2× gelesen
  • 0

EMBODIMENTS

7. August 2016 um 19:00
WHITECONCEPTS, 10119, Berlin

Die Ausstellung Embodiments ist inspiriert durch die Diskussion über die Verkörperung, die Rolle des Körpers in der Kognition: der Idee der Verkörperung zufolge sind denken und wahrnehmen abhängig von körperlichen Interaktionen mit der Welt. In dieser Ausstellung wird das gängige Ausstellungsformat erweitert durch Vorträge zur Ästhetik und psychologische Studien und Experimente.
Gezeigt werden Skulpturen, Zeichnungen, Performances sowie multimediale Kunstwerke, die die Idee der Verkörperung und den Körper selbst herausfordern, indem sie das Verständnis des menschlichen Körpers hinterfragen bzw. den Körper neu definieren. Die Ausstellung bringt Kunst, Philosophie und Kognitionswissenschaft zusammen, wobei exemplarisch acht internationale Künstler ihre Arbeiten vorstellen, die durch eine Konferenz mit Vorträgen von Studenten der Philosophie, Psychologie und Kunstgeschichte ergänzt wird. Darüberhinaus gibt es Möglichkeiten für die Besucher an psychologischen Studien teilzunehmen, wobei z.B. ihre ästhetischen Erfahrungen gemessen werden.EMBODIMENTS

Autor: Nicole Loeser
aus Mitte
Anzeige