Anzeige
  • 12. März 2018, 13:27 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Poetische Klänge - Auszeit vom Alltag

7. April 2018 um 20:30
Panda Theater, 10435, Berlin

Das Handpan – ist eine schweizerische Erfindung. Äußerlich ähnelt es einem Wok mit Deckel oder einem UFO. Die Erfinder bezeichnen es als Klangskulptur. Es wird mit den Fingern und Händen gespielt, Perkussion und Melodie in nahezu unerschöpflicher Vielfalt. Wer immer das Handpan hört, scheint seiner Klang-Energie zu erliegen.
Handpan-Klänge und filigranes Gitarrenspiel sind die Grundfarben aus denen die beiden Musiker, Wolfgang Ohmer (Handpan/Gitarre/Kalimba) und Peter Stein (Handpan/Gitarre/Percussion) ihre Klanglandschaften und Soundcollagen entwickeln.
Relaxte Grooves, melodisch und perkussiv, Musik die in innere Landschaften entführt.

Autor: Wolfgang Ohmer
aus Hellersdorf
Anzeige