Anzeige
  • 22. November 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Solokünstler aus dem Kiez

30. November 2017 um 20:00
Pro Kiez Bötzowviertel, 10407, Berlin

Prenzlauer Berg. Der Verein Pro Kiez Bötzowviertel startet in der Esmarchstraße 18 eine neue Reihe mit musikalisch-literarischer Solokunst. Am 30. November um 20 Uhr ist das Programm „Das Verschleierte durchdringen“ zu erleben. Dabei wirken die Kiezbewohner Christine Kahlau, Anne Allex und Olaf Garbow mit. Weitere Informationen auf www.prokiez.de. BW

Autor: Bernd Wähner
aus Pankow
Anzeige