Anzeige
  • 30. Mai 2017, 00:00 Uhr
  • 1× gelesen
  • 0

Ein Vortrag gegen rechte Gewalt

8. Juni 2017 um 19:00
Frauenzentrum Ewa, 10405, Berlin

Prenzlauer Berg. „Rechter Gewalt entgegentreten“ ist der Titel einer Veranstaltung, zu der das Frauenzentrum Ewa am 8. Juni um 19 Uhr einlädt. Was ist eigentlich Rassismus und was „Rechtspopulismus“? Inwiefern unterscheiden sich diese Positionen vom Rechtsextremismus? Was sind zentrale rechtspopulistische Programmpunkte und Strategien? Wie kann diesen argumentativ und politisch begegnet werden? Im Umgang mit dem aktuellen Rechtspopulismus und Rassismus herrscht oft Verunsicherung. In einem Vortrag gibt es jede Menge Argumente, warum rechtspopulistische Parolen und Positionen mit einer menschenrechtsorientierten, demokratischen Kultur unvereinbar sind. Es gibt Tipps zu den Fragen: Wo sind die Grenzen des Sagbaren? Wie kann ich mich positionieren? Was entgegne ich, wenn rassistische, homofeindliche und antifeministische Äußerungen fallen? BW

Autor: Bernd Wähner
aus Pankow
Anzeige