Wie soll sich der Kiez entwickeln?

6. Dezember 2016
18:30 Uhr
Nachbarschaftshaus am Teutoburger Platz, 10119, Berlin

Prenzlauer Berg. Unter dem Motto „Was soll denn hier noch alles gebaut werden“ findet am 6. Dezember eine Anwohnerversammlung im Kiez am Teutoburger Platz statt. Dazu sind Anwohner um 18.30 Uhr im Aktionsraum des Stadtteilzentrums in der Fehrbelliner Straße 92 willkommen. Seit Anfang des Jahres wird auf dem Grundstück der ehemaligen Kaufhalle an der Ecke Templiner und Fehrbelliner Straße ein Neubau vom Unternehmen Bewecon errichtet. Dort entsteht der „Templiner Park“ mit rund 100 Eigentumswohnungen. Anwohner sind vom Baulärm und Staub genervt. Und es gibt Befürchtungen, zum Beispiel, dass noch mehr im Kiez gebaut wird und dass dadurch die Mieten immens steigen. Wie soll es also weitergehen im Kiez? Das soll auf dieser Informationsveranstaltung mit Stadtplanern, dem Stadtsoziologen Andrej Holm und weiteren Gästen diskutiert werden. Veranstalter sind das Nachbarschaftshaus am Teutoburger Platz und der Verein Leute am Teute. BW

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen