Anzeige
  • 28. Mai 2016, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Wie schmeckt es in Afrika?

4. Juni 2016 um 15:00
SportJugendZentrum, 10437, Berlin

Prenzlauer Berg. „Viva African Diaspora + Essen“ ist das Motto eines Familientreffens, zu dem die Afro-Deutsche Spielgruppe Berlin einlädt. Die Veranstaltung findet am 4. Juni von 15 bis 18 Uhr statt. Dazu sind Familien willkommen, die einen Nachmittag rund um afrikanisches Essen erleben möchten. Im SportJugendZentrum an der Lychener Straße 75 geht es um Lieblingsgerichte aus dem Senegal, aus dem Kongo, aus Südafrika, aber auch aus Kanada und den USA. Menschen aus diesen Ländern, die derzeit in Berlin leben, werden Beispiele präsentieren. Außerdem werden Benita und Sebastian Bailey mit den Teilnehmern Lieder über das Essen in unterschiedlichen Sprachen singen. Ulrike Düregger und Andrea Magogi Förster suchen außerdem in einem „Interkulturellen Lese-Club“ mit den jungen Teilnehmern in Kinderbüchern nach Geschichten zum Thema „Essen“. Diese werden dann vorgelesen. Willkommen sind Familien mit Kindern zwischen drei und 14 Jahre. Erwachsene werden um drei Euro, Kinder um 0,50 Euro Eintritt gebeten. Weitere Informationen: www.afro-deutsche-spielgruppe-berlin.de. BW

Autor: Bernd Wähner
aus Pankow
Anzeige