Anzeige
  • 24. September 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Schnell, schneller, am schnellsten: Rennwoche um den Großen Preis von Prenzlauer Berg

28. September 2017 um 19:00
Papaladen, 10405, Berlin
Auf dieser 27 Meter langen Carrera-Rennstrecke geht es wieder ab 28. September heiß her.
Auf dieser 27 Meter langen Carrera-Rennstrecke geht es wieder ab 28. September heiß her. (Foto: Bernd Wähner)

Prenzlauer Berg. Im Papaladen wird es in den kommenden Tagen wieder gerammelt voll sein. Das Väterzentrum Berlin lädt zur 10. Rennwoche ein. Es geht wieder um den „Großen Preis von Prenzlauer Berg“.

Dazu sind alle Fans von kleinen Flitzern in der Marienburger Straße 28 willkommen. Auf der 27 Meter langen Carrera-Rennstrecke können Väter und Mütter mit ihren Kindern Gas geben. Hunderte Rennfahrer und Zuschauer verfolgten die Rennspektakel der vergangenen Jahre. Sie feuerten ihre Favoriten kräftig an.

Das erwarten die Veranstalter auch zur zehnten Auflage. Die diesjährige Rennwoche beginnt am 28. September um 19 Uhr mit einem „Männerrenntag“. Am 30. September und 1. Oktober geht es jeweils von 13 bis 19 Uhr mit den Familien-Renntagen weiter. Höhepunkt ist am 3. Oktober ein „Champions Race“. Von 13 bis 19 Uhr treten Gewinner der vergangenen zehn Jahre gegeneinander an. Wer teilnehmen möchte, wird um Anmeldung gebeten unter  28 38 98 61 oder per E-Mail an info@vaeterzentrum-berlin.de melden. BW

Weitere Infos auf www.vaeterzentrum-berlin.de.
Autor: Bernd Wähner
aus Pankow
Anzeige