Anzeige
  • 9. Juni 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Sportaktionen vor und in der Halle: Pfeffersport lädt zum inklusiven Festival ein

18. Juni 2017 um 13:00
Max-Schmeling-Halle , 10437, Berlin

Prenzlauer Berg. Unter dem Motto „All inklusive & Spiele satt“ lädt der Verein Pfeffersport am 18. Juni zu seinem diesjährigen Pankow-Festival ein.

Dieses inklusive Sportfest findet auf dem Platz vor sowie in der Max-Schmeling-Halle statt. Zu sportlichen Aktionen ist jeder von 13 bis 18 Uhr bei freiem Eintritt willkommen. Die Besucher können sich auf Musik und Tanz freuen. Außerdem können sie sich in Sportarten ausprobieren, unter anderem beim Klettern, Streetball, Rollstuhlbasketball oder Parkour. An Ständen können die Besucher mehr über den Verein Pfeffersport und die Vielfalt seiner sportlichen Angebote erfahren.

„Über 1000 sportbegeisterte Menschen haben 2016 mit uns gefeiert“, so Organisator Sebastian Zinke von Pfeffersport. „Dieses Jahr wollen wir nun zum elften Mal allen großen und kleinen Menschen unsere Sportangebote und die Bandbreite unseres Engagements vorstellen.“ Pfeffersport ist mit etwa 4600 Mitgliedern der größte inklusive Sportverein Berlins. In zahlreichen Projekten setzt sich der Verein für die Begegnung von Behinderten und Nichtbehinderten sowie von Menschen aller sozialen Schichten und Altersklassen ein. Ein weiterer Schwerpunkt sind Sportangebote für Kinder und Jugendliche. BW

Weitere Informationen auf www.pfeffersport.de.
Autor: Bernd Wähner
aus Pankow
Anzeige