Anzeige
  • 10. April 2016, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Hörbücher in der Bibliothek

21. April 2016 um 20:00
Philipp-Schaeffer-Bibliothek, 10119, Berlin

Mitte. Vom 11. April bis zum 3. Juni präsentiert die Philipp-Schaeffer-Bibliothek bei ihrer bereits 15. Hörbuch-Präsentation „HörGut Berlin-Mitte“ aktuelle Neuerscheinungen. Neben allen Gewinnern des Deutschen Hörbuchpreises 2016 sind viele aktuelle Bestseller wie die Psychothriller-Trilogie „Schattenschrei“, „Narbenkind“ und „Krähenmädchen“ von Erik Axl Sund dabei. Hörbuchfreunde können sich mit Nina Hoss auf besondere Sprecher freuen, die für den Deutschen Hörbuchpreis 2016 in der Kategorie Beste Interpretin nominiert war. Alle ausgestellten Titel können ausgeliehen werden. Am 21. April um 20 Uhr liest Margot Friedlander in der Philipp-Schaeffer-Bibliothek aus ihrem Buch „Versuche, dein Leben zu machen“, das die 94-jährige Überlebende des Holocaust selbst als Hörbuch eingelesen hat. Der Eintritt ist frei. Die Philipp-Schaeffer-Bibliothek in der Brunnenstraße 181 hat Montag bis Freitag von 10 bis 19.30 Uhr sowie Sonnabend von 10 bis 14 Uhr geöffnet. DJ

Autor: Dirk Jericho
aus Mitte
Anzeige