Anzeige
  • 18. September 2016, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Wie wir künftig leben wollen

4. Oktober 2016 um 20:00
Philipp-Schaeffer-Bibliothek, 10119, Berlin

Mitte. Am 4. Oktober um 20 Uhr stellt der Psychiater Jan Kalbitzer in der Philipp-Schaeffer-Bibliothek, Brunnenstraße 181, sein Buch „Digitale Paranoia – Online bleiben, ohne den Verstand zu verlieren“ vor. Kalbitzer legt in dem Buch das Online-Verhalten der Internetnutzer auf die Couch. Sein Fazit: „Wir müssen darüber, wie wir in Zukunft leben und zusammenleben wollen, völlig neu nachdenken“, so der Experte von der Charité, der auch das Zentrum für Internet und seelische Gesundheit gegründet hat. Dort untersucht Jan Kalbitzer die Auswirkungen des Internets auf unsere Psyche und befragt Gesunde wie Patienten zu den Auswirkungen dieser Technologie auf ihr Leben. Der Eintritt zur Lesung ist frei. DJ

Autor: Dirk Jericho
aus Mitte
Anzeige