Anzeige
  • 22. September 2016, 14:21 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Winterpause für die Rahnsdorfer Ruderfähre

3. Oktober 2016 um 10:00
Fischgut Thamm, 12589, Berlin
Die Ruderfähre F 24 überquert auf Berlins kürzester BVG-Strecke die Müggelspree.
Die Ruderfähre F 24 überquert auf Berlins kürzester BVG-Strecke die Müggelspree. (Foto: Ralf Drescher)

Rahnsdorf. Am 3. Oktober endet die Saison für Berlins einzige Ruderfähre, die Linie F 24 der BVG. Mit einem kleinen Fest wird der Saisonabschluss auf dem Fischgut Thamm, Dorfstraße 13, zünftig gefeiert. Mit Musik vom Leierkasten, einem Auftritt des Hauptmanns von Köpenick Jürgen Hilbrecht (11 Uhr) und maritimen Weisen der „Bootsmänner“ (14 Uhr). Der Heimatverein Köpenick verkauft den Kalender „Köpenick in alten Bildern 2017“. Gefeiert wird von 10 bis 18 Uhr.

Autor: Ralf Drescher
aus Lichtenberg
Anzeige