Anzeige
  • 24. August 2015, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Offene Tür bei den Samaritern

29. August 2015 um 12:00
Arbeiter-Samariter-Bund Berlin-Nordwest, 13407, Berlin

Reinickendorf. Mit einem Tag der offenen Tür wird am 29. August von 12 bis 18 Uhr der neue Stützpunkt des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB), Regionalverband Berlin-Nordwest, Flottenstraße 61, eingeweiht. Neben der Kernaufgabe des ASB, der Ausbildung in Erster Hilfe, sind die aktiven ehrenamtlichen Mitglieder vor allem im Katastrophenschutz und als Rettungssanitäter im Einsatz. In Berlin betreuen sie beispielsweise alle Heimspiele von Hertha BSC. Um 14 Uhr besucht der Präsident des Abgeordnetenhauses, Ralf Wieland (SPD), den neuen Stützpunkt. CS

Autor: Christian Schindler
aus Reinickendorf
Anzeige