Anzeige
  • 13. Februar 2018, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Schmidt liest im Kirchsaal

18. Februar 2018 um 17:00
Gemeindesaal Nordend, 13158, Berlin

Rosenthal. In der Reihe „Autoren lesen“ hat die Evangelische Gemeinde Nordend am 18. Februar den Autor Jochen Schmidt zu Gast. Dieser wird um 17 Uhr im Gemeindesaal in der Schönhauser Straße 32, Ecke Kirchstraße, aus seinem Roman „Zuckersand“ lesen. Darin geht es um den Vater des zweijährigen Karl. Karls Expeditionen in die Gegenstandswelt von Wohnung und Straße, Spielplatz und Geschäften, die sein Vater liebevoll begleitet, lösen bei Letzterem zahlreiche Kindheitserinnerungen aus. Der Vater will nicht nur Karls Glück, sondern auch die Dinge seiner eigenen Kindheit retten und bewahren. Aber kann er das, wenn er demnächst mit Karls Mutter eine gemeinsame Wohnung bezieht? Gerät da nicht seine gehütete „Wunderkammer“ voller bedeutungsvoller Gebrauchsgegenstände in Gefahr? Der Eintritt zur Lesung ist frei, Spenden sind willkommen. Weitere Informationen auf jugendstil-kirchsaal-nordend.de. BW

Autor: Bernd Wähner
aus Pankow
Anzeige