Anzeige
  • 6. Dezember 2015, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Gauner-Stücke zum Lauschen

16. Dezember 2015 um 19:00
Museum Lichtenberg, 10317, Berlin

Lichtenberg. Ganovengeschichten von Walter Serner (1889-1942) gibt es am 16. Dezember, 19 Uhr, bei einer musikalischen Lesung im Museum Lichtenberg in der Türrschmidtstraße 24. Der Schauspieler und Regisseur Mathis Schrader liest aus "Posada oder der große Coup im Hotel Ritz". Das Gauner-Stück wurde 1927 im Berliner Theater am Zoo uraufgeführt. Serner, der 1942 Opfer rassistischer Verfolgung wurde, hinterließ mehr als 90 Kriminalgrotesken. Ebenfalls vorgestellt werden Texte aus Carl-Peter Steinmanns Buch "Tatort Berlin. Erlesene Kriminalfälle". Der Eintritt kostet 3 Euro, ermäßigt 1,50 Euro. Weitere Informationen gibt es im Internet auf www.museum-lichtenberg.de oder unter  57 79 73 88 11. KW

Autor: Karolina Wrobel
aus Lichtenberg
Anzeige