Anzeige
  • 3. Januar 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Gedenken und Erinnerung

27. Januar 2017 um 18:00
Museum Lichtenberg, 10317, Berlin

Lichtenberg. Am 27. Januar lädt das Bezirksamt Lichtenberg aus Anlass des Internationalen Gedenktages für die Opfer des Nationalsozialismus zu der Veranstaltung "Erinnern für die Zukunft" in die Türrschmidtstraße 24 ein. Um 18 Uhr beginnt die Lichtaktion, bei der über 300 Namen von verfolgten und ermordeten Lichtenbergern an die Giebelwand des Stadthauses projiziert werden. Um 19 Uhr wird im Stadthaus an die Verfolgung und Ermordung der jüdischen Bevölkerung sowie der Sinti und Roma mit einer Ausstellungseröffnung erinnert. Die Schau im Museum Lichtenberg zeigt die Geschichte des

Zwangslager

s Marzahn, in dem ab 1936 Berliner Sinti und Roma interniert wurden. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen gibt es auf www.museum-lichtenberg.de. KW

Autor: Karolina Wrobel
aus Lichtenberg
Anzeige