Anzeige
  • 19. November 2015, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Vortrag über den "Bezirksmacher" Oskar Ziethen

25. November 2015 um 19:00
Museum Lichtenberg, 10317, Berlin

Lichtenberg. Der erste Bürgermeister Lichtenbergs war Oskar Ziethen (1858–1932), der die einstigen Gemeinden 1920 an Groß-Berlin anband. In seine Amtszeit fällt die Entstehung vieler Straßen und Gebäude, darunter das Rathaus, das Städtische Krankenhaus, das heute seinen Namen trägt, und das Theater an der Parkaue. Über den Werdegang und die Biografie Oskar Ziethens informiert eine Ausstellung im Museum Lichtenberg, Türrschmidtstraße 24. Anlässlich der Schau wird der Kurator und Historiker Jürgen Hofmann in einem Vortrag am 25. November Wissenswertes zur Geschichte des Stadtvaters berichten. Der Vortrag beginnt um 19 Uhr, der Eintritt kostet drei, ermäßigt 1,50 Euro. Weitere Informationen gibt es unter  57 79 73 88 12 oder unter www.museum-lichtenberg.de. KW

Autor: Karolina Wrobel
aus Lichtenberg
Anzeige