Anzeige
  • 19. November 2016, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Benefizkonzert des Fördervereins

26. November 2016 um 17:00
Paul-Gerhardt-Kirche, 10827, Berlin

Schöneberg. Der Förderverein der Leo-Kestenberg-Musikschule veranstaltet am 26. November um 17 Uhr ein Konzert in der Paul-Gerhardt-Kirche, Hauptstraße 47. Unter der Leitung von Alexander Ramm spielt das Jugend- und Kammerorchester der Musikschule unter anderem den „Herbst“ von Vivaldi. Des Weiteren spielt der Pianist Friedrich Thomas aus den schwierigen und musikalisch äußerst spannenden Etüden von György Ligeti sowie ein Werk von Brahms. Rob Bauer und seine „Wild Tubes“ werden mit einer Uraufführung für viel Abwechselung im Programm sorgen. Der Eintritt ist frei. Spenden für den Förderverein sind aber willkommen. my

Autor: Manuela Frey
aus Charlottenburg
Anzeige